Ryaku Fusatsu am Sonnabend, den 1. Februar 2020

Nach dem 18 Uhr-Zazen, und demnächst monatlich.

Das Ryaku Fusatsu ist eine schöne Abendzeremonie, die von begangenen Fehlern reinigt.

Der 1. Februar ist der Vorabend der Fusé-Zeremonie.

Und wie immer: Man kann nur zur Zeremonie kommen, aber man kann auch nur zum Zazen kommen und vor der Zeremonie gehen. Für eine starke Atmosphäre wäre es andererseits gut, wenn möglichst viele sich entschließen würden, dabei zu sein!