ABLAUF

(17.00 Uhr Einführung in Zazen)

18.00 Uhr Zazen

19.30 Uhr Gedenkzeremonie

20.00 Uhr Zazen

Nach dem zweiten Zazen gibt es einen veganen Eintopf.

22.30 Uhr Zazen

00.30 Uhr Zazen

Ende: gegen 01:30 Uhr

(Übernachtung im Dojo möglich)

Am Sonnabend, den 18. Januar 2020, geleitet von Anna Seisen Wassermeyer, Schülerin von Meister Deshimaru

Die Gedenkzeremonie ist für Meister Echu Kyuma, dessen Tod sich dann zum ersten Mal jährt. Er war Schüler von Meister Kodo Sawaki. Wir verdanken ihm das Weitergehen des handgenähten Kesa. Er hat alles aufgeschrieben, war Kodo Sawakis Koun Eju. „Unser“ Kesa-Buch geht auf ihn zurück. (Original kann im Dojo angesehen werden.)

Man kann während der Zazen-Nacht kommen und gehen, wann man möchte/muss, wenn man Verpflichtungen hat oder sich eine ganze Nacht nicht zutraut. Es ist aber besser, alles mitzumachen.

Die Zazen-Nacht ist auch für Anfänger (und Wiedereinsteiger!) geeignet. Eine Einführung findet um 17 Uhr statt.

Die Teilnahme ist gratis für Geistliche armer Orden jeder Religion! Willkommen. (Und für Leute mit schmalen Altersbezügen. Gassho. Bitte nehmen Sie als Ehrengäste an unseren Veranstaltungen teil; am Zazen, aber auch an allem anderen…)

Wer die Kinder betreut, hat die Zazen-Nacht kostenfrei; wir suchen noch eine Kinderbetreuung.


Informationen und Anmeldung

Fuku Gen Zen-Dojo
Leitung: Anna Seisen Wassermeyer

Wilhelm-Kabus-Straße 39
10829 Berlin
Lageplan online

Telefon +49 (0)30 – 447 62 60
E-Mail mail@zen-berlin.de